Nutze das Guerilla Marketing!

Guerilla Marketing leitet sich von der Strategie der Guerilla-Kämpfer ab, die zwar hohe Ideale hatten aber nur wenige finanzielle Mittel. Man benutzt im Guerilla Marketing Strategien, die wenig kosten oder sogar kostenlos sind und dennoch sehr wirksam. Du kannst diese Strategie auch anwenden und die großen gut besuchten Portale nutzen, um deine Homepage bekannt zu machen. Es kostet dich lediglich deine Arbeitszeit aber ansonsten keinen Cent!

Wikipedia

Wer bei Wikipedia verlinkt wird muss schon eine gute Website haben. Das weiss auch Google und wertet die Backlinks von dort als entsprechend wertvoll. Allerdings gibt es keine Garantie, dass deine Homepage bei Wikipedia verlinkt wird, da diese redaktionell geprüft werden. Falls es geschieht kannst du dich sehr glücklich schätzen, weil auch nur durch Wikipedia viele direkte Besucher kommen.  

Youtube

Auch mit Youtube kannst du deine Homepage bekannt machen und die Beucherzahlen steigern. Zwar kannst du nur in deinem Profil deine URL eintragen aber du kannst im Beschreibungstext http://www.deinehomepage.de angeben und natürlich direkt in deinem Video. Sehr beliebt sind lustige Videos aber auch nützliche Video-Tutorials. Du kannst auch deine eigenen Youtube Videos auf deiner Homepage einbinden und bietest noch etwas Interessantes. 

Mr. Wong

Zwar habe ich mit Mr. Wong (Linksammlung) bis jetzt nur wenige Besucher bekommen aber versuchen kannst du es. Die eingetragenen Links werden dort mit einem "no-follow" Tag belegt, d.h. sie sind für Google wertlos. Aber es könnte durchaus sein, dass der eine oder andere Besucher dadurch zu dir findet. Probiere es einfach aus. Der Service ist kostenlos. Mr. Wong wird bei Google sehr schnell aktualisiert, manchmal innerhalb Minuten! Es kann also sein, dass du indirekt über Google bei Mr. Wong gefunden wirst.

Flickr.com

Die Bildercommunity Flickr.com ist ein internationaler Treffpunkt für Foto-Fans. Hier kannst du interessante Bilder hochladen (100 Mb im Monat kostenlos) und einen Link zu deiner Seite setzen. Zwar wird der Link mit einem "no-follow" Tag belegt, was einen positiven Einfluss auf dein Pagerank verhindert aber trotzdem wird der Beitrag in Google gefunden und Besucher klicken auch mal aus Neugier drauf. Nimm alles Gute mit, auch wenn es klein zu sein scheint ;-)