Richy Schley

Eigene 404 Fehlerseite erstellen

Menu
K

Enttäusche deine Besucher nicht

Wenn du deine Homepage umbaust oder sonstwie veränderst sind immer noch alte Seiten im Google Index. Wenn die gefunden werden und der nichtsahnende Surfer draufklickt, um deine Seite zu besuchen erscheint eine nichtssagende 404-Fehlerseite. Schöner und vor allen Dingen zweckmässiger wäre es jedoch, wenn der Besucher nicht verloren ginge, sondern einen Hinweis lesen könnte "Die von Ihnen gewünschte Seite ist nicht mehr vorhanden oder wurde verschoben. Hier geht es zu www.deinedomain.de". Beim Klick auf den Link käme der Besucher dann auf die Startseite der Domain.

Dies geht mit einer eigenen 404 Fehlerseite. Es ist gar nicht schwer diese zu erstellen. Alles was du brauchst ist eine .htaccess Datei in der ungefähr folgendes stehen müsste:

ErrorDocument 404 http://www.deinedomain.de/fehler404.htm
Gib einfach diesen Text in einen Texteditor ein und speichere die Datei als .htaccess

Und ausserdem brauchst du eine HTML-Datei, wie in diesem Beispiel "fehler404.htm". In diese schreibst du deinen Text rein und den Link zu deiner Homepage. Lade beide Dateien in das Hauptverzeichnis deiner Domain. So verlierst du viel weniger Besucher bei Homepageänderungen und es freut den Surfer, dass er doch noch sein Ziel erreicht.

Download Fehler 404 Seite

(enthält .htaccess und fehler404.htm)


Teleskope, Ferngläser, Mikroskope, Adapter und sowas kriegt man im ...
Teleskop bei Astroshop