Materialkosten 20 €...

Ich sammele gerne Steine und wasche sie dann, um die Struktur besser sehen zu können. Noch viel mehr sieht man wenn man Steine schleift. Oder man kann sie "trommeln". Dazu braucht man eine Steintrommel. So wie die Wellen am Meer die Steine ständig hin- und herbewegen werden die Steine in einer Steintrommel mit einem Schleifmittel tagelang durcheinander gewirbelt. Man kann auch Wasser hinzufügen. Steine/Mineralien bestimmen

 

 

Eine Steintrommel kostet allerdings zwischen 200 € und 800 €.... viel zu teuer! Ich habe mir eine Steintrommel für 20 € selber gebaut. Alles was ich brauchte waren

  • ein leeres Gurkenglas (0 €, zylindrisch)
  • eine dicke Holzplatte (2 €, Rest im Baumarkt)
  • ein kleines Stück Sperrholz (2 €, Rest im Baumarkt)
  • 2 Kastenrollen (8 € beide, Baumarkt)
  • ein Elektromotor mit Getriebe (7 €, gebraucht bei Ebay)
  • Netzteil (1 € vom Flohmarkt) 
  • ein "Ding", um Gurkenglas und Motorwelle zu verbinden (1 €, Skalenantrieb vom Radio)


Ebay Angebote für Steintrommel (eigene Liste)

 

Im Video kannst du die Anleitung Schritt für Schritt verfolgen.

Im Video verwende ich Vogelsand, der zwar sehr billig ist aber viel zu lange braucht. Viel besser ist "Siliciumcarbid", das man in verschiedenen Körnungen kaufen kann. Pro kg zahlt man ca. 6 € je nach Körnung. Da die Schleifvorgänge sehr lange dauern kann ich momentan noch kein Resultat vorzeigen...

 

Fluss Steine selbst getrommelt bzw. geschliffen, poliert mit der Steintrommel.
Steine selbst getrommelt poliert geschliffen


Video: meine zweite viel bessere Steintrommel mit regelbarem Netzteil und verbessertem Antrieb. Die funktioniert richti gut... jetzt kann ich die Geschwindigkeit stufenlos regeln, was eine optimale Anpassung an die Füllmenge, das Füllgut und das Schleifmittel erlaubt.

Stromverbrauch einer Steintrommel

Ein Youtube Abonnent meines Kanals "Wanderlinse" äußerte Bedenken, was den Stromverbrauch einer Steintrommel angeht, da diese sich ja oft tagelang dreht. Darauf habe ich ein Stromverbrauchsmessgerät angeschlossen und kann alle beruhigen.

Wenn man eine Steintrommel den ganzen Tag, also 24 Stunden laufen lässt verbraucht sie für 18 Cent Strom. Das kann man also vernachlässigen. Wenn man sie drei Tage lang laufen ließe würde das also ca. 60 Cent kosten. Hier im Video demonstriere ich das nochmal:

 

Ebay Angebote für Steintrommel (eigene Liste)
 

Ergebnis nach tagelangem trommeln (schleifen)

Hier zeige ich im Video das Ergebnis meiner Steintrommel bzw. Poliermaschine. Es sind ganz normale unscheinbare Fluss-Steine. Die Schönheit ihrer Struktur wird durch die Glättung sichtbar und aus einem "hässlichen Entlein" wird ein schöner Handschmeichler.