Richy Schley

Mikroskop live am Bildschirm anzeigen

Menu
K

Die billige Lösung...

Verflixt, ich habe es einfach nicht hinbekommen das Live Bild mit der Lumix GF1 und dem Mikroskop am Monitor oder Fernseher anzuzeigen. Weder mit USB noch mit HDMI klappte es. Das einzige was kam waren bereits gespeicherte Bilder und Videos. Aber mit "Live" war es nix 

Also versuchte ich es erst mit der Webcam aber die Auflösung war einfach zu gering (640x480). Dann kramte ich dieses 2 Megapixel Handmikroskop wieder aus dem Schrank, das ich mir mal aus Neugier für 30 Euro gekauft hatte. Einfach den T2 Anschluss in den Okulartubus gesteckt, etwas selbstklebendes Moosgummi um die USB Kamera, diese dann "reingestopft" und gespannt auf den Bildschirm geschaut.

Und siehe da: ein recht (überraschend) gutes Bild zeigte sich auf dem Monitor meines PC! Natürlich ist die Qualität nicht so gut wie mit der Lumix GF1 fokal am Mikroskop... Aber dafür können mehrere Personen gleichzeitig erleben, was das Mikroskop sieht. Ideal für den Freundeskreis, Schulungen oder um die Freundin zu beeindrucken (oder die Kinder).

USB Mikroskope bei Ebay

Hier der Videobeweis:

Foto aufgenommen mit der Original Software "MicroCapture" (Auge einer Mücke)

Auffällig ist das starke Farbrauschen in den dunklen Bildbereichen.

USB Mikroskop Mücke Auge

Momentan kein Eintrag vorhanden


Teleskope, Ferngläser, Mikroskope, Adapter und sowas kriegt man im ...
Teleskop bei Astroshop