Richy Schley

Casio EX-H20G GPS in Google Earth

Menu
K

Mit IrfanView geht alles besser

Am besten kann man mit IrfanView (kostenlos) Bilder betrachten und bearbeiten, die man mit der Casio EX-H20G GPS Kamera aufgenommen hat. Das Plugin Paket sollte man gleich mit runterladen und ebenfalls installieren. Am einfachsten ist es, die SD Seicherkarte aus der Kamera heraus zu nehmen und in den PC zu stecken (oder mit einem Adapter). Dann mit einem Doppelklick auf das Bild IrfanView starten und auf "E" (Tastatur) drücken. Wenn die Plugins nicht installiert sind passiert nicht viel. Gegebenenfalls dies also nachholen. Wenn alles richtig installiert wurde öffnet sich das "Exif-Fenster" und zeigt nicht nur alle im Bild gespeicherten Daten an, sondern bietet auch zwei Buttons an.

  • Show in Google Earth
  • Show in GeoHack-Wiki

Der erste Button startet Google Earth, der andere OpenStreetMap.

IrfanView EXIF Google Earth

Schon öffnet sich Google Earth und zeigt die Position an, von der aus du das Foto aufgenommen hast und die Blickrichtung, denn in der Kamera ist auch ein Kompass!

IrfanView Google Earth

Und hier nochmal die Anleitung als Video


Teleskope, Ferngläser, Mikroskope, Adapter und sowas kriegt man im ...
Teleskop bei Astroshop